Küchenzauber

Einhorn-Muffins mit Regenbogen

Für 16 Muffins brauchst du:

◈ Puderzucker

◈ blaue Lebensmittelfarbe

◈ Zitronensaft

◈ weißes Fondant

◈ Haribo MIAMI sauer

Jetzt geht’s los:

Das Rezept für die Muffins findest du hier. Ich habe die Himbeeren alle direkt in den Teig gemacht, damit keine Stückchen bleiben und der Teig so später eine glatte Oberfläche hat. Außerdem bekommt der Teig so eine schöne rosa Farbe.

Mit dem Puderzucker, der Lebensmittelfarbe und dem Zitronensaft macht ihr eine dickflüssige Glasur. Achtung: ihr braucht nur ganz wenig von der Lebensmittelfarbe!

Für den Regenbogen mit den Wölkchen schneidet ihr die Gummibärchen in kleine Stücke (wenn sie nicht schon zugeschnitten sind). Die Wölkchen könnt ihr ganz einfach aus dem Fondant formen. Dazu hab ich kleine Kugeln geformt, diese platt gedrückt und dann das Fondant um die Enden der Gummibärchen gedrückt. Der fertige Regenbogen kommt dann auf das frisch mit Glasur bestrichene Muffin. Das Ganze jetzt kurz trocknen lassen und – fertig.

Viel Spaß beim Dekorieren!

Tipp:

Die Muffins sehen leider am nächsten Tag nicht mehr so schön aus. Deshalb am besten direkt genießen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.