Küchenzauber

Speck- bzw. Körnerbrötchen

Für 30 Brötchen brauchst du:

◈ 700 g Mehl (z.B.: 450 g Weizenmehl und 250 g Vollkornmehl)
◈ 1 Würfel frische Hefe
◈ 500 ml warmes Wasser
◈ 2 gestrichene TL Salz
◈ 300 g Speck bzw. 100 g Brotkörnermischung

Jetzt geht’s los:

Die Hefe in eine Schüssel bröckeln und mit etwas warmen Wasser auflösen. Dann das restliche Wasser und das Mehl hinzugeben. Danach den Speck, bzw. die Brotkernmischung und das Salz hinzufügen und den Teig mit einem Teigschaber vermengen. Anschließend die Schüssel mit einem Deckel verschließen und den Teig nun für etwa 30 Minuten gehen lassen (bis der Deckel aufspringt). Zum Schluss den Teig mithilfe zweier Esslöffel in kleine Kugeln formen und mit ausreichend Platz zueinander auf ein mit Backpapier versehenes Backblech geben. Die Brötchen bei etwa 200° für knapp 30 Minuten backen. Vor dem Essen abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.