Alleine verreisen?

Manchmal hat man große Pläne für die nächsten Ferien, aber es findet sich einfach niemanden, der mit einem verreist. Das kann beispielsweise an dem Zeitraum, dem Budget, dem Ort oder den individuellen Vorstellungen liegen. Aber deswegen Zuhause bleiben? Das muss nicht sein. Man kann nämlich genau so gut auch alleine losziehen. Warum?

  • Wenn man alleine verreist, trägt man nur die eigene Verantwortung und ist ansonsten total frei. Man kann im wahrsten Sinne des Wortes alles machen, auf das man gerade Lust hat und muss keine Rücksicht auf Andere nehmen.
  • Wenn man alleine verreist, lernt man sehr viel über sich selbst. Man nimmt sich wohl eher selten jemals so viel Zeit und beschäftigt sich aktiv nur mit sich alleine. So kann man beispielsweise herausfinden, was einem wirklich Spaß macht und einen erfüllt oder etwa wie man in Stresssituationen reagiert.
  • Wenn man alleine verreist, ist man viel offener. Man lernt ein neues Land, seine Kultur und Traditionen viel intensiver kennen als wenn man zu zweit oder in einer Gruppe reist. Das gilt auch hinsichtlich des Kennenlernens von neuen Leuten.
  • Wenn man alleine verreist, ist man nicht zwangsläufig alleine, wenn man das nicht möchte. Hostels oder Free Walking Touren bieten beispielsweise eine gute Möglichkeit, andere interessante Leute kennenzulernen, mit denen man etwas zusammen unternehmen kann. Außerdem gibt es je nach Destination meist Facebook Gruppen, in welchen man sogenannte Travel Buddies finden kann.
  • Wenn man alleine verreist, ist man mutig und man wird selbstbewusster. Man lernt ja oder auch nein zu sagen und wird in vielerlei Hinsicht stärker.

Zum Schluss gilt: Alleine verreisen ist weder besser noch schlechter als zu zweit oder in einer Gruppe zu verreisen. Es handelt sich lediglich um eine Option, die man meiner Meinung nach aber ruhig mal in Betracht ziehen sollte.

Und wenn man sich noch nicht traut ganz alleine zu verreisen, gibt es auch auch einen Mittelweg wie beispielsweise Workaway.

PS: Damit ihr auf eurer nächsten Reise auch nichts zu Hause vergesst, könnt ihr hier einmal einen Blick auf meine Packliste werfen.

 

 

 

 

One thought on “Alleine verreisen?

  1. Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen! Genau das sind auch mene Erfahrungen. Vor allem traut man sich mehr zu – weil man auch muss und sich nicht hinter jemandem verstecken kann. Und Free Walking Touren fand ich auch immer klasse. Darüber habe ich schon echt tolle Leute kennengelernt.
    Liebe Grüße,
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.