Workaway: Ferien einmal anders

Du möchtest in den Ferien verreisen, aber dein Geldbeutel spielt nicht mit? Den ganzen Sommer Zuhause verbringen und arbeiten möchtest du aber auch nicht? Dann ist Workaway vielleicht eine schöne Möglichkeit für dich, beides zu kombinieren. Workaway ist ein kultureller Austausch. Du bietest ein paar Stunden pro Tag deine Arbeitskraft

Aus dem Land der Kehrwoche nach Berlin

Nachdem ich schon in sehr vielen Ländern im Urlaub war und bereits in Taiwan und Belgien für einen längeren Zeitraum gelebt habe, bin ich davon ausgegangen, dass ich mich schnell auf neue Situationen und Kulturen einstellen kann. Dann bin ich nach Berlin gezogen. Erwartet habe ich es nicht, aber der

Wenn die Pläne durchkreuzt werden

Manchmal gibt es einfach diese Tage an denen alles schief läuft und einem alles zu viel wird. Einen dieser Tage hatte ich neulich. Vor einem halben Jahr bin ich in eine neue Stadt gezogen und habe dort meinen Master angefangen. Eine neue Stadt, neue Menschen und ein neues Studienfach. Die

Studium – der Hustle ist hart…

…der struggle so real. Seit fast sechs Jahren beschäftigt mich das Thema „Studium“ mittlerweile. Seit sechs Jahren verzweifele ich an dem Gedanken und nein, ich habe tatsächlich noch kein Studium begonnen. Ich habe aber das Gefühl, dass 99 % der Personen in meinem Alltag studieren oder studiert haben. Ich bin

10 Tipps um Freunde in einer neuen Stadt zu finden

In einer Stadt mit mehr als 3 Millionen Einwohnern leben und trotzdem einsam sein? Auch wenn ich bei meinem Umzug nach Berlin sehr viel Glück hatte, weiß ich aus Erfahrung, dass ein Neustart in einer fremden Stadt einsam sein kann – aber nicht einsam sein muss! Hier habe ich euch

Über Erwartungen & warum sie mich unglücklich machen

Jeder kennt sie. Jeder hat sie. Und so auch ich: Erwartungen Die Erwartung, dass die Silvesterparty die beste Party des Jahres wird, ich meinen Geburtstag mal wieder mit meinen engen Freunden feiern kann, mich meine Oma endlich mal anruft, der Postbote mit dem Adventspäckchen von meiner Mama an der Türe

Für immer fremd oder doch ein neues Zuhause?

So ich möchte euch gerne einmal erzählen, wie es für mich war, in das schöne Rheinland zu ziehen, wie ich dort angekommen bin und wie der heutige Stand ist. Vor etwas mehr als drei Jahren bin ich zusammen mit meinem Freund von Mallorca in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn gezogen. Ich